top of page

Der Zauber von Weihnachten bei Schloss Herdern

Am 9. Dezember heisst Schloss Herdern die Besucherinnen und Besucher des traditionellen Weihnachtsmarktes herzlich willkommen. Von 10.00 bis 18.00 Uhr verwandelt sich der Schlosshof in einen vorweihnachtlichen Ort zum Geniessen und Staunen.


Wie duftet Weihnachten? Nach Zimt und Glühwein, nach Lebkuchen und gebrannten Mandeln, nach Bienenwachs und Tannenzweigen? Wer das herausfinden will, macht sich auf den Weg nach Herdern, um sich dort von Düften, Lichtern und Schönem in Weihnachtsstimmung versetzen zu lassen.

Es gibt zahlreiche Gründe für einen Besuch dieses kleinen, aber feinenWeihnachtsmarktes: das reiche Angebot an Kunsthandwerk und kulinarischen Köstlichkeiten an festlich geschmückten Marktständen, Degustationen undChristbaumverkauf. Ausserdem gemütliche Festwirtschaften, ein vielfältiges Kinderprogramm, Live-Musik eines Saxophonisten und ganz wichtig: das Zusammentreffen mit Freunden und Bekannten. Da bleiben keine Wünsche offen. Der Schlossladen ist geöffnet und lädt zum Stöbern ein – auch als Inspiration für individuell zusammengestellte Weihnachtsgeschenke.

Der Zauber von Weihnachten – die Besucherinnen und Besucher werden ihn in Herdern mit Bestimmtheit finden. Jeder auf seine eigene Art.

Und hier noch eine Empfehlung: Um 18.00 Uhr findet in der Kirche Herdern ein Konzert des Chors „I SUONAMICI“ statt. Details finden Sie unter www.i-suonamici.ch.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page